Siehe auch https://wiki.freifunk-rhein-neckar.de/doku.php?id=gluon-router-administrieren

Router in den Konfigurationsmodus bringen

Wenn man einmal einen Knoten konfiguriert hat, dann gibt es keine offensichtliche Möglichkeit die eingegebenen Daten zu ändern. Unter der Adresse http://192.168.1.1 erreicht man nichts mehr. Damit man Daten über die Weboberfläche ändern kann, oder Einstellungen, muss man den Router in einen enstprechenden Modus bringen.

Dazu drückt und hält man den „Reset“-Button des Routers für etwa 10-15 Sekunden, bis die LEDs des Routers alle anfangen zu blinken.

Verbinden mit dem PC

Danach steckt man den PC an einem der LAN-Buchsen an. Normalerweise erhält der PC dann per DHCP die erforderlichen Daten und man erreicht dann die Konfigurationsoberfläche über die Adresse http://192.168.1.1

Falls das nicht geht, muss man dem LAN-Anschluss des PC folgende Daten vorgeben.

Das Default-Gateway darf leer bleiben, ebenso die DNS-Einträge.

Zugriff über den Browser

Mittels eines aktuellen Internetbrowsers (z.B. Chrome, Firefox, Safari) erreichst Du über die Adresszeile mittels http://192.168.1.1 die Einstellungs-Oberfläche.

Wenn man auf die Art die Weboberfläche erreicht hat gibt es zwei Ansichen:

  • Einfache Ansicht für die grundlegenden Daten und Werte
  • Expertenansicht für Dinge, die man nur selten braucht und die auch mehr Hintergrundwissen erfordern.